Alle Fakten auf einen Blick

für Ihre Condor Versicherung Garantie-Verlängerung Stationäre Elektronik

(Garantie-Verlängerungs-Versicherung nach Tarif SGV)

Versicherte Geräte
- Kühlschränke, Gefrierschränke, Kühl-Gefrier-Kombis,
- Backöfen, Kochfelder, Herd-Sets, Dunstabzugshauben,
- Mikrowellen-Herde, Geschirrspülmaschinen, Waschmaschinen, Trockner, Staubsauger
- Bügeleisen und –Stationen, Küchenkleingeräte, Nähmaschinen, Heizgeräte etc.
- Espressomaschinen und Kaffeevollautomaten

Geltungsbereich
- weltweit

Vorausetzung ist ein Wohnsitz im einern der folgenden Länder:
- Deutschland
- Österreich
- Polen
- Italien
- Frankreich
- Niederlande
- Schweden
- Dänemark
- Norwegen

Vertragslaufzeit
- 12, 24 oder 36 monatige Vertragslaufzeit bei Zahlung des Einmalbeitrages
- Vertrag läuft automatisch nach der gewünschten Laufzeit aus.

versicherte Leistung, Garantieverlängerung - Schutzbrief
- Beschädigungen: Übernahme der Reparaturkosten
- Totalschaden: Geldentschädigung

versicherte Gefahren
- Materialfehler
- Konstruktionsfehler
- Produktionsfehler

1. Um welche Versicherungs-Art handelt es sich?

Es handelt sich um eine Garantieverlängerung.

2. Wann erhalten Sie Leistungen?

Sie erhalten Leistungen, wenn Ihr versichertes elektronisches Gerät auf Grund von Material- / Konstruktions- oder

Produktionsfehlern repariert werden muss und die gesetzliche Gewährleistung bereits abgelaufen ist.

3. Was müssen Sie bei der Beitrags-Zahlung beachten?

Der von Ihnen zu zahlende Beitrag ist vom Kaufpreis des versicherten elektronischen Geräts abhängig. Ihren Beitrag

entnehmen Sie Ihrer Versicherungs-Bestätigung. Der einmalige Beitrag ist sofort bei Abschluss des Vertrags fällig.

4. Welche Leistungs-Ausschlüsse bestehen?

Nicht versichert sind u.a.

- Schrammen und Schäden an der Lackierung,

- Schäden für die Garantie- bzw. Gewährleistungsansprüche bzw. Schadenersatz-Ansprüche gegen Hersteller oder Händler bestehen,

- Verschleiß an Batterien und Akkus oder

- Schäden, die unmittelbar oder mittelbar durch äußere Einwirkungen entstehen (z.B. Feuchtigkeit, Sturz- und Fallschäden).

Bei Beschädigung oder Zerstörung des versicherten elektronischen Gerätes auf Grund von Ereignissen, die durch andere Versicherungs-Verträge abgesichert werden, besteht aus diesem Vertrag kein Versicherungs-Schutz, soweit Sie Leistungen aus den anderen Verträgen erhalten.

5.  Welche Pflichten bestehen bei Eintritt des Versicherungs-Falls und welche Folgen hat deren Nichtbeachtung?

Sie müssen einen Schaden unverzüglich melden und den Kaufbeleg des versicherten Gerätes vorlegen. Bis zum Abschluss der Schadens-Regulierung müssen Sie das beschädigte Gerät bzw. die beschädigten Teile zur Besichtigung durch einen Sachverständigen aufbewahren. Verletzen Sie Ihre Mitwirkungspflichten, kann der Versicherungs-Schutz vollständig oder teilweise entfallen.

Bei grober Fahrlässigkeit sind wir berechtigt, die Leistung entsprechend der Schwere Ihres Verschuldens zu kürzen. Sie können darlegen, dass grobe Fahrlässigkeit nicht vorgelegen hat - dies müssen Sie beweisen.

Ihr Leistungs- Anspruch bleibt trotz vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung Ihrer Mitwirkungspflichten bestehen, wenn diese keine Auswirkungen auf die Leistungs-Prüfung (Eintritt oder Feststellung des Versicherungs-Falls bzw. Feststellung oder Umfang des Leistungs-Anspruchs) hatte. Trotz Verletzung Ihrer Mitwirkungspflicht erhalten Sie die Leistung auch, wenn wir Sie nicht durch eine gesonderte Mitteilung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) auf die Rechtsfolgen hingewiesen haben. Dies gilt jedoch nicht, wenn Sie uns arglistig täuschen.

6. Wann beginnt und endet Ihr Versicherungs-Schutz?

Der Versicherungs-Schutz beginnt nach dem Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, frühestens jedoch zu

dem in Ihrer Versicherungs-Bestätigung angegebenen Beginn. Ihr Vertrag ist für ein, zwei oder drei Jahre geschlossen.

Ihr Vertrag endet, ohne dass es einer Kündigung bedarf, mit dem Erreichen der vereinbarten Vertrags-Laufzeit.

Der Versicherungs-Schutz besteht weltweit.

7. Wie können Sie Ihren Vertrag beenden?

Sie und wir können den Vertrag zum Ablauf des jeweiligen Versicherungs-Jahrs mit einer Frist von einem Monat

kündigen. Die Kündigung bedarf der Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail). Als Versicherungs-Jahr gilt der Zeitraum eines Jahrs, gerechnet vom Tag des in der Versicherungs-Bestätigung angegebenen Beginns.

Auch nach Eintritt eines Schadens können Sie den Vertrag kündigen.

Werkstufen Garantieverlängerung

Haushaltselektronik

12 Monate

Einmalzahlung

24 Monate

Einmalzahlung

36 Monate

Einmalzahlung

bis 100 € 12,95 € 22,95 € 32,95 €
bis 250 € 14,95 € 24,95 € 36,95 €
bis 500 € 19,95 € 34,95 € 49,95 €
bis 750 € 29,95 € 54,95 € 79,95 €
bis 1.000 € 34,95 € 64,95 € 94,95 €
bis 1.500 € 44,95 € 79,95 € 114,95 €
bis 2.000 € 54,95 € 99,95 € 139,95 €
bis 3.000 € 64,95 € 109,95 € 159,95 €
bis 4.000 € 84,95 € 129,95 189,95 €
bis 5.000 € 99,95 € 149,95 209,95 €


Versicherungspartner ist ALLIANZ Versicherung